30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Nach unten

30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  Frau Ruebe am Di 30 Apr 2013, 20:20

Hallo Ihr Lieben,

endlich ein paar Bilder von meiner wilden Maus. Dazu der Bericht für die Tierhilfsorganisation, viel Spaß beim Lesen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Salut!

Am 19. April 2013 bin ich bei meiner neuen Dosine eingezogen. Sie nennt mich Souri und behauptet, ich sei die schnellste Maus nördlich des Äquators,
ein lebhaftes, neugieriges, mutiges, offenes und absolut unerschrockenes Katzenmädchen.

Aber von Anfang …

Die Autofahrt hat mir nicht so gut gefallen. In der Wohnung habe ich sofort im Schweinsgalopp alle Zimmer und versteckten Winkel erkundet. Von wegen erst mal ein Zimmer nach dem anderen – Pah.
Wenn sich Dosine irgendwo hingesetzt hat, dann bin ich ihr gleich auf den Schoß gesprungen, nachts unter ihre Decke gekrabbelt und die ersten zwei Tage nicht von ihrer Seite gewichen.

Weil ich im Tierheim meine Kastrationsnarbe aufgeschleckt hatte, hat mir der Tierarzt so ein komisches Plastikdings an den Hals gemacht, was mich aber keineswegs davon abhielt, zuhause mit meinen neuen Spielsachen zu spielen, zu toben und gaaanz viel mit meiner Dosine zu schmusen. Dass sie tagsüber manchmal nicht da war, hat mir nicht so viel ausgemacht, sie muss halt arbeiten und ich hab ja mein Spielzeug und meinen todschicken Kratzbaum. Und wenn sie von der Arbeit kommt, gibt es als erstes immer eine Extraportion Schmusen und Spielen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jetzt nach einer Woche haben sie mir das Plastikdings abgenommen und endlich kann ich auch nachsehen, was es da so hinter und unter den Möbeln spannendes gibt. Die Wunde ist auch fast verheilt.

Beim Tierarzt war ich super brav – na ja, man hatte mich mit Leckerlis bestochen ;)

Was soll ich sonst noch sagen? Mit dem Katzenklo komme ich prima zurecht, ich kratze auch nicht an den Möbeln und an den Vorhängen kann man nicht hochklettern, glaube ich zumindest. Ich hab’s jedenfalls nicht probiert.
Sonst sitze ich gerne am Fenster und schaue, was da draußen so los ist.

Warum ich nicht auf den Tisch soll, verstehe ich nicht so recht. Da hat man so schön den Überblick … aber das mache ich auch schon nicht mehr so oft. Wenn halt die Spielmaus an ihrem Gummifaden da hochspringt, kann ich nix dafür, da muss ich schon noch hinter her, dann schnapp ich sie aber und schon sind wir wieder weg.

Und bis in ein paar Wochen darf ich dann auch raus in die weite Welt. Darauf freue ich mich am meisten.



Ich fühle mich hier sehr wohl und wünsche allen anderen Katzen im Tierheim und in den Pflegestellen, dass auch sie bald ein gutes Zuhause finde.


Macht’s gut.

Eure


Souri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Frau Ruebe am Mi 12 Jun 2013, 20:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Ruebe

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 27.10.10
Alter : 50
Ort : am Schwarzwaldrand (so genau wollt Ihr das gar nicht wissen)

Nach oben Nach unten

Re: 30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  silbi am Mi 01 Mai 2013, 07:36

Rübchen, das hast du aber echt schön geschrieben. Das Kätzchen hat es ja auch sehr gut getroffen, schön, dass ihr Euch so gut versteht. Außerdem finde ich nach wie vor, dass ihr auch optisch super zusammen passt. Katze
avatar
silbi

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 27.10.10
Alter : 50
Ort : Oldenburg (Oldb)

Nach oben Nach unten

Re: 30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  Frau Ruebe am Mi 01 Mai 2013, 10:06

Gross09
avatar
Frau Ruebe

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 27.10.10
Alter : 50
Ort : am Schwarzwaldrand (so genau wollt Ihr das gar nicht wissen)

Nach oben Nach unten

Re: 30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  Rosi am So 12 Mai 2013, 07:04

Liebes Rübchen
Dein Kätzchen sieht sanftmütig aus und richtig lieb.Smile Viel Freude mit Souris!

Rosi

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 64

Nach oben Nach unten

Re: 30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  Frau Ruebe am So 26 Mai 2013, 18:09

Sanftmütig ist anders - letzte Woche hat sie mich in die Hand gebissen, dass ich geblutet habe. Aber ich glaube, das ist so eine Art Machtkampf und ich werde ihn sicherlich gewinnen.
avatar
Frau Ruebe

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 27.10.10
Alter : 50
Ort : am Schwarzwaldrand (so genau wollt Ihr das gar nicht wissen)

Nach oben Nach unten

Re: 30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  Rosi am Mo 27 Mai 2013, 05:21

Unser rothaariger Kater hat von Zeit zu Zeit (nur selten) die Kinder in die Zehen gebissen. Das hiess dann: Aufstehn! Smile

Rosi

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 64

Nach oben Nach unten

Re: 30.04./01.05.2013 - Walpurgisnacht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten