Landschaften am Gardasee

Nach unten

Landschaften am Gardasee

Beitrag  Frau Ruebe am Di 16 Nov 2010, 10:53

Dann mach ich mal weiter mit dem Gardasee


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber erstmal vor der Abreise eine Sitzblockade von Katerchen - auch Tiere scheinen ein Demonstrationsrecht zu haben Very Happy oder wollte er vielleicht mitfahren SmileyGrübel


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
sehr stimmungsvoll, finde ich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ein Stück Garten und Pool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
der Ausblick von der Ferienwohnung bei schönem Wetter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und jetzt etwa der gleiche Ausblick bei Gewitter - habt Ihr sowas schon mal gesehen? Das zieht eine Regensäule über den See, links davon im Wasser Sonnenreflexe ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und hier der Blick von einer Festung/Burg hinunter in Hinterhöfe - sehr italienisch, finde ich.

Ich freue mich über Eure Bilder

LG
avatar
Frau Ruebe

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 27.10.10
Alter : 50
Ort : am Schwarzwaldrand (so genau wollt Ihr das gar nicht wissen)

Nach oben Nach unten

Re: Landschaften am Gardasee

Beitrag  MerMax am Mi 17 Nov 2010, 00:07

Den Gardasee kenne ich recht gut. Wir waren von 1985 bis 1990 in jedem Sommer in dieser Region, haben am Ledrosee unsere Ferienwochen verbracht. War eine schöne Zeit - vor allem für die Jungs! Diese typischen italienischen Dörfer fand ich immer toll ...

Leider hatte ich damals noch keine digitale Kamera - aber vielleicht kann ich ja mal ein paar Fotos einscannen.

Sag mal, Rübilein, ist Euer Katerchen auch erst einmal "beleidigt", wenn Ihr aus dem Urlaub zurück seid? Habe das von Freunden gehört. Deren Kater zeigt ihnen sowas von die kalte Schulter, wenn sie von einer Reise zurückkommen ... da müssen schon ganz starke Geschütze aufgefahren werden, um ihn wieder einigermaßen versöhnlich zu stimmen!
Gross06
avatar
MerMax

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 19.10.10
Alter : 62
Ort : Wegberg

Nach oben Nach unten

Landschaften am Gardasee

Beitrag  Frau Ruebe am Mi 17 Nov 2010, 11:00

MerMax schrieb:Sag mal, Rübilein, ist Euer Katerchen auch erst einmal "beleidigt", wenn Ihr aus dem Urlaub zurück seid? Habe das von Freunden gehört. Deren Kater zeigt ihnen sowas von die kalte Schulter, wenn sie von einer Reise zurückkommen ... da müssen schon ganz starke Geschütze aufgefahren werden, um ihn wieder einigermaßen versöhnlich zu stimmen!
Gross06

Gardasee ist immer ein Weiberausflug für drei oder vier Nächte, wo Schatzi dann Katerchen versorgt, da merkt man eigentlich nichts, aber wenn Schatzi und ich zusammen wegfahren für länger als ein/zwei Nächte hatten wir die letzten Jahre immer Dramen.

Leo war einmal im Tierheim und einmal in einer Pension untergebracht, wo er vor lauter Kummer nichts mehr gefressen hat und regelrecht krank geworden ist, dann auch 1,5 Kilo abgenommen hat (das ist sehr viel in 5 Tagen bei 6 kg Ausgangsgewicht).

Wir hatten sehr viel Mühe und Arztkosten, unser Schätzchen wieder ins Lot zu bringen. Da wird ja auf alles Mögliche erstmal untersucht, und Kummer lässt sich tiermedizinisch leider nicht nachweisen.

Unsere Lösung für mögliche kommende Urlaube heißt deshalb Tierbetreuung in der eigenen Wohnung für unser Sensibelchen. Und dann mal sehen. Ich hab allerdings auch schon gehört, dass Katzen sehr beleidigt waren, wenn die Besitzer nach Tagen erst wieder gekommen sind, bei Schatzi's Schwester war es zuletzt aber so, dass die Katze ihnen nicht mehr von der Seite gewichen ist vor Angst, sie könnte weggehen und lange nicht zurückkommen.

@ Moewe, wie regelst Du das mit Deinem Katerchen? Tier01
avatar
Frau Ruebe

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 27.10.10
Alter : 50
Ort : am Schwarzwaldrand (so genau wollt Ihr das gar nicht wissen)

Nach oben Nach unten

Re: Landschaften am Gardasee

Beitrag  MerMax am Do 18 Nov 2010, 23:07

Frau Ruebe schrieb:... Leo war einmal im Tierheim und einmal in einer Pension untergebracht, wo er vor lauter Kummer nichts mehr gefressen hat und regelrecht krank geworden ist, dann auch 1,5 Kilo abgenommen hat (das ist sehr viel in 5 Tagen bei 6 kg Ausgangsgewicht).

Wir hatten sehr viel Mühe und Arztkosten, unser Schätzchen wieder ins Lot zu bringen. Da wird ja auf alles Mögliche erstmal untersucht, und Kummer lässt sich tiermedizinisch leider nicht nachweisen. ...

Ohje - das klingt ja gar nicht gut!!! Samtpfoten sind in dieser Beziehung wirklich sehr speziell. Sie kann man halt auch nicht mal so einfach mitnehmen wie unsere Fellnasen. Die Wölfe würden es uns wahrscheinlich auch sehr übel nehmen, wenn wir sie nicht mitnehmen würden. Also richten wir unsere Reisen hat so ein, dass sie mitkommen können. Ist mit Hunden nicht so das Problem ... Tier05
avatar
MerMax

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 19.10.10
Alter : 62
Ort : Wegberg

Nach oben Nach unten

Re: Landschaften am Gardasee

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten